top of page
Reisevorschlag 4

Das Adrar-Gebirge mit Geländewagen und Reitkamelen
Reisev4 DE.png

15 Tage, ein bis zehn Personen

1. Tag: Abflug vom Flughafen in der Nähe Ihres Wohnorts. Flug nach Algier. Empfang und Betreuung durch einen Mitarbeiter der Agentur. Übernachtung in Algier.

 

2. Tag: Inlandflug von Algier nach Djanet. Empfang durch Tahar und sein Team. Die Geländewagen bringen Sie zu Ihrem ersten Nachtlager im Freien in der Nähe von Djanet.

 

3. Tag: Die Geländewagen fahren Sie über Zaouatallaz in die Hochebene von Dider, wo Sie die wundervolle Felsplatte mit Gravuren von Tieren und Menschen von Tin Terirt besuchen. Nachtlager in Dider.

 

4. Tag: Die Geländewagen bringen Sie zur Abstiegsstelle ins Tal von Idaren. Vierstündige Wanderung dem immer fliessenden Bach entlang, vorbei an mehreren verlassenen Siedlungen zur Oase Iherir mit ihrem schilfumstandenen kleinen See. Nachmittags Weiterfahrt nach Tikadenouen, wo uns die Kamele und ihre Führer erwarten. Nachtlager dort.

 

5. Tag: Weiterreise mit Kamelen. Von jetzt an reiten Sie jeden Tag fünf Stunden. Unterwegs bei Tasset könnten Sie Nomaden der Kel Tobran begegnen. Besichtigung von Felsmalereien. Nachtlager in der Schlucht von Tarazit.

 

6. Tag: Weiter im Tal von Tarazit. Sie erreichen das Tal von Aharhar und besuchen dort die kleine Oase mit der verlassenen Siedlung. Sie bleiben zwei Tage im gleichen Nachtlager in den von Tamarisken bewachsenen Dünen in der Nähe.

 

7. Tag: Sie reiten durch die Dünen beim Dorf Afara und zur Siedlung Ajdjet. Nachtlager in den Dünen.

 

8. Tag: Sie verlassen das Tal von Aharhar und durchqueren die Dünen und die Ebene bei Afara.

Nachtlager in Igheranne.

 

9. Tag: Weiterritt am Fuss der Berge von Irhrenn, die einen beeindruckenden Felskessel bilden. Nachtlager im Tal von Tarazit.

 

10. Tag: Sie verlassen das Tal und durchqueren ein Felsenlabyrinth. Nachtlager in Emaharadjali.

 

11. Tag: Ritt nach Tidarhjen und in die Gegend von Tasset. Nachtlager zwischen Dünen und

Felswänden.

 

12. Tag: Abschied von den Kamelen und ihren Führern. Die Geländewagen bringen Sie ins Erg Admer. Nachmittags Dünenwanderung. Besuch der berühmten Gravur mit den weinenden Kühen von Terarart. Nachtlager in der Nähe.

 

13. Tag: Besichtigung der Oase von Djanet. Wanderung durch die Gärten zur Quelle von Jahil. Mittag in den Gärten. Besuch der Festung von El Mihan und des Zentrums von Djanet mit dem gedeckten Markt. Auf Wunsch Besuch des Sahara-Museums. Nacht in Tisras.

 

14. Tag: Rückflug von Djanet nach Algier, Übernachtung dort.

 

15. Tag: Rückflug von Algier nach Europa

 

1820 € pro Teilnehmer (nur Rundreise, ab /bis Flughafen Djanet). Bei einem Teilnehmer erhöht sich dieser Preis um 200 %, bei zwei Teilnehmern um 50 % pro Teilnehmer.

bottom of page